Quo vadis, KGaA?

7 Jan

Die Frage, welchen Weg die KGaA im Umgang mit den Fans des Vereins einschlägt, ist mit dem heutigen Tage beantwortet. Von jeglichem Dialog hat man sich verabschiedet und wählt die absolute Konfrontation. Die Sinnigkeit der Maßnahme spielt dabei mal wieder keine Rolle. Möglichst drastisch und einschneidend soll sie sein – oder zumindest erscheinen… Der eingeschlagene Holzweg wurde inzwischen asphaltiert. Es ist ein weiterer Versuch, den Kunden zum Spion, zum Denunzianten zu machen und zeigt ein weiteres mal eindrücklich, dass man die Fanseele nicht versteht, ja nicht einmal den Versuch unternimmt, sie zu verstehen. Nach dem Hickhack um die Entlassung Mirko Slomkas gibt man sich erneut der Lächerlichkeit preis. Statt „Another world is possible“ heißt es bei 96 einmal mehr „Gefahrengebiet Fanblock“ und „1984“. DAS kann nicht die Lösung sein! DAS ist nicht die Lösung! Hättest Du unseren Brief mal aufmerksam gelesen, Martin! Dort stand die Lösung…

„Unter der Prämisse offener und ehrlicher Gespräche auf Augenhöhe haben sich die verschiedensten Gruppierungen der Hannoverschen Fanszene stets zum Dialog bereit gezeigt. Durch die Verdrängung der organisierten Fans aus dem Stadion berauben Sie sich selbst der wichtigsten Ansprechpartner. Sie, Herr Kind, reißen Lücken, in die Andere vordringen werden, die nicht gesprächsbereit, nicht organisiert und nicht fassbar sind. Auch Rassismus ist leider nicht völlig aus dem Stadion verdrängt, auch in Hannover nicht. Die Zerstörung organisierter Fankultur öffnet menschenverachtenden Ideologien Tür und Tor. Aktuelle Beispiele aus anderen Stadien belegen dies eindrücklich. Die Lösung der aktuellen Probleme ist es nicht, mehr Repressionen gegen Fans durchzusetzen, sondern der offene und ehrliche Dialog mit verbindlichen Abmachungen und die mutige Gewährung zusätzlicher Freiheiten für die aktive Fanszene über jedes bisher dagewesene Maß hinaus. Die Stärkung der Unabhängigkeit der Fanszene wäre visionär für Hannover 96 und würde den Fans die Möglichkeit geben, das Verantwortungsbewusstsein, das sie für sich in Anspruch nehmen, zu beweisen. Werden Sie sich über den Wert dessen, was Sie meinen bekämpfen zu müssen, bewusst. Nehmen Sie uns Fans und unsere Interessen ernst. Gemeinsam können wir Großes erreichen. Gegeneinander gibt es ausschließlich Verlierer!“

Dauerkarte-RK-Rückrunde-anonym

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: